Kinder & Familien

Kinder und Familien gehören zu unserer Pfarreiengemeinschaft ganz selbstverständlich dazu. Wir freuen uns, wenn viele Kinder mit ihren Eltern an unserem Pfarreileben teilnehmen. Jesus sagt: „Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Reich Gottes.“ (Mk 10,14)

Unsere besondere Sorge sehen wir darin, die Kinder auf dem Weg hinein ins Leben mit Gott zu begleiten. Dazu unterstützen Haupt- und Ehrenamtliche unserer Gemeinden die Eltern tatkräftig durch regelmäßige und vielfältige Angebote.

Familien sind kleine Zellen gelebter Gemeinschaft. Ein wichtiges Übungsfeld für Gottes Wort im Alltag. Familien sind in unseren Gemeinden und in unseren vielfältigen Feiern und Gottesdiensten ganz herzlich willkommen. Zu unserer Familienarbeit gehören deshalb auch viele Kreise und Gruppen. Allesamt tragen sie Sorge dafür, dass Familien sich bei uns wohlfühlen.

Regelmäßig laden wir in unserer Pfarreiengemeinschaft zu Familiengottesdiensten ein.

Sonntags findet in St. Johann Baptist, Neu-Ulm eine eigene Kinderkirche statt. Auch in Heilig Kreuz, Pfuhl und in St. Mammas, Finningen gibt es immer wieder Kindergottesdienste/Kinderkirche.

Für die ganz Kleinen haben wir hin und wieder das Angebot der Krabbelgottesdienste von 0 bis 3 Jahren und Geschwister in Heilig Kreuz, Pfuhl.

 

Aktuelles & Termine

Alle Termine entnehmen Sie bitte aus den aktuellen Gottesdienstzeiten oder aus unserem Flyer für Familien [PDF].

 

Reisezeitraum: 25.08. – 31.08.2024

 

Viel Spaß beim Mitmachen!

Fast jeden Sonntag findet in St. Johann Baptist, Neu-Ulm eine eigene Kinderkirche in der Krypta statt. Auch in Heilig Kreuz, Pfuhl und in St. Mammas, Finningen gibt es regelmäßig Kindergottesdienste. Im Sommer bieten wir auch Kinderkirche im Freien an.

Die Termine hierfür entnehmen Sie bitte aus den aktuellen Gottesdienstzeiten.

   

   

Seit Oktober 2019 gibt es auch Krabbelgottesdienste für die ganz Kleinen von 0 bis 3 Jahren und Geschwister in Heilig Kreuz, parallel zum Sonntagsgottesdienst. Nach der gemeinsamen Eröffnung des Gottesdienstes, gehen die Kinder und Eltern mit den Leiterinnen zur eigenen Feier in den Clubraum oder in den Garten.

 

Kontakt:

Karin Buchner

Tel. 0157 75727657

 

Die Termine hierfür entnehmen Sie bitte aus den aktuellen Gottesdienstzeiten.

 

 

 

Kontakt:

Frau Pia Kroha

E-Mail: piakraus@gmx.net

Tel.: 0176 84696928

 

In unseren Gemeinden finden jährlich mehrere ökumenische Kinderbibeltage statt.

Weitere Info / Termine gibt es im Pfarrbüro: Kontakt

Mach mit bei der Krippenfeier

Alle unsere Gemeinden suchen fleißige Mitspieler:

Alle Jahre wieder kommt das Weihnachtsfest und alle Jahre wieder brauchen wir viele Engel und Hirten, Maria und Josef und Kinder, die gerne bei der Krippenfeier mitmachen oder bereit sind, einen Text zu lesen, dass Weihnachten zu einem tollen Fest werden kann.

In Deiner Pfarrgemeinde gibt es an Heiligabend um 16 Uhr wieder eine Krippenfeier mit Krippenspiel. Und Du bist herzlich eingeladen mitzumachen. Wir freuen uns auf dich!

Wenn Du mitmachen möchtest melde Dich bei uns: Kontakt

 

Die jährliche Erstkommunionvorbereitung bietet Kindern die Möglichkeit viel von Gott zu erfahren und immer enger mit ihm zusammenzuwachsen.

Weitere Info / Termine auch unter: Erstkommunion

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Aktion von Kindern für Kinder weltweit.

Wir freuen uns auf Dich!

Melde dich einfach gerne per E-Mail an: pg.neu-ulm@bistum-augsburg.de

Jung, dynamisch und kirchennah, das sind die Ministranten der Pfarreiengemeinschaft Neu-Ulm

In unserer Pfarreiengemeinschaft gibt eine große Schar von Messdienerinnen und Messdienern, die bei den unterschiedlichen liturgischen Feiern ihren Dienst am Altar verrichten. Jede und jeder, der schon bei der Erstkommunion war, kann mitmachen.

In jeder Einzelpfarrei existieren eigene Ministrantengruppen, die von den betreffenden Oberministranten geleitet und organisiert werden. Daneben gibt es auch viele Projekte und Veranstaltungen, zu denen alle Ministranten aus der gesamten Pfarreiengemeinschaft eingeladen werden. Dies sind z.B. Themenabende im eigenen Jugendheim Chillout, gemeinsame Ausflüge und -wochenenden, die Romwallfahrt, Urlaub in Assisi und Umbrien, die 72-Stunden-Aktion, Gebetsabende, Radtouren, gesellige Treffen am Lagerfeuer und die traditionelle Nikolausfeier.

Insgesamt gibt es in unserer Pfarreiengemeinschaft 110 Messdienerinnen und Messdiener. In jedem Jahr dürfen wir uns über motivierte junge Menschen freuen, die sich entschließen, nach de9m Empfang ihrer Erstkommunion Teil unserer Ministrantengemeinschaft zu werden. Eine große Zahl davon bleibt uns bis ins Jugend- und junge Erwachsenenalter treu.

 

Der Familienausschuss und auch die Kolpingsfamilie Neu-Ulm planen regelmäßig Events für Familien. Es gibt Tagesausflüge oder Familienwochenenden.

Und wir machen uns hind und wieder auf eine gemeinsame Reise ins Ausland. Bisher waren wir auf Fahrradreise im Burgund, haben dabei Cluny und Taizé besucht. Dann in der Toskana. Im Jahr 2018 verbrachten wir unsere gemeinsame Zeit in Brebbia am Lago Maggiore.

So war´s bei der Aktion „Türen auf mit der Maus“

 

Am 3. Oktober fanden in unserer Kirche zwei Kinderführungen im Rahmen der Aktion „Türen auf mit der Maus“ statt.

Die Kinder und Eltern konnte viel über unsere Stadtpfarrkirche St. Johann Baptist in der Stadtmitte Neu-Ulms erfahren. Nach einem gemeinsamen Start vor der Kirche durften zuerst einmal alle selbst auf Entdeckertour gehen und bestimmte Dinge wie z. B. „Was gibt es nur einmal in der Kirche“ in der Kirche suchen und finden. Danach ging es mit Pfarrer Klein hoch hinauf auf die Empore zur Orgel. Weiter ging es durch die Sakristei, in den Keller zur Technik und zum Schluss in die Krypta, wo eine Schatzkiste mit tollen Überraschungen für alle Kinder zu finden war.

Für die Durchführung und Planung bedanken wir uns ganz herzlich bei unserer pastoralen Mitarbeiterin Frau Filusch und unserem Stadtpfarrer Klein. 👍🙂
    

 

 

 

Unsere Kindertagesstätten sind Orte an denen Ihre Kinder eingeführt werden in verschiedene Gebetsformen, biblische Geschichten und kirchliche Feste und Feiern. Sie feiern den Advent mindestens so intensiv wie den Heiligen Martin, der auf dem Pferd direkt zu den Kindern kommt. Ein Mal monatlich erleben die Kindergartenkinder eine Gruppenstunde mit dem Pfarrer.

 

kath. kindertagesstätten, kath. pfarreiengemeinschaft neu-ulm

Als Gemeinden arbeiten wir auch mit den Religionslehrern in den Neu-Ulmer Grundschulen zusammen. Neben den Schulgottesdiensten unterstützen wir dort die Beicht- und Kommunionvorbereitung.
Das Schulwerk der Diözese Augsburg unterhält in Neu-Ulm eine eigene Katholische Grundschule mit der wir in enger Zusammenarbeit stehen.

Homepage der Katholischen Schule St. Michael: www.st-michael-gs.de