Friedensgebet

Seit 1983 findet jeden Montag um 18.30 Uhr in Ulm, Neu-Ulm und naher Umgebung ein Friedensgebet statt. Verschiedene Konfessionen und religiöse Gemeinschaften laden jeweils an ihrem Ort ein, für den Frieden zu beten. Lieder, Texte, Meditation und Stille prägen dieses etwa halbstündige Abendgebet. Bereits die vielfältige Gemeinschaft an sich ist ein Zeichen des Friedens. Auch unsere Pfarreiengemeinschaft ist beteiligt.

 

 

Friedensgebet in St. Albert

Seit 1983 laden verschiedene Konfessionen und religiöse Gemeinschaften in Ulm und Neu-Ulm montags jeweils an ihren Ort ein, um für Frieden zu beten. Lieder, Texte, Meditation und Stille prägen diese etwa halbstündigen Gebete.

Am 9. Januar 2023 sind alle eingeladen, in der Taufkapelle von St. Albert in Gemeinschaft für Frieden zu beten.