Kirchenkonzert: Ludwig Frankmar/Violoncello

Der gebürtige Schwede und Barockspezialist Ludwig Frankmar verwendet ein fünfsaitiges Violoncello von Louis Guersan (Paris, 1756) für sein Barockprogramm. Am Samstag, 1. Oktober 2022 um 18 Uhr spielt er in St. Johann Werke von Georg Philip Telemann, Giovanni Antonii und Marin Marais im Konzert.